Home arrow Materialien für Experten arrow > Publikationen arrow Malignancy in Schizophrenia or Bipolar Disorder
Malignancy in Schizophrenia or Bipolar Disorder Drucken

(Hippisley-Cox et al., Archives of General Psychiatry 2007)

Risk of Malignancy in Patients With Schizophrenia or Bipolar Disorder

Ziel dieser Studie war es, das Risiko für 6 verschiedene  maligne Erkrankungen (Brust-, Kolon-, Rektum-, Gastroösophageales, Prostata- und Lungen-Karzinom) sowohl für schizophrene als auch bipolare PatientInnen zu untersuchen. Die Autoren kommen zum Schluss, dass schizophrene PatientInnen ein signifikant höheres Risiko für Kolon-Karzinom und ein signifikant niedrigeres für Karzinome des Respirationstraktes aufweisen, als PatientInnen, die nicht an Schizophrenie erkrankt sind. Das Risiko für Kolon-Karzinom war vor allem bei PatientInnen erhöht, die Antipsychotika einnahmen – allerdings fanden andere Studien diesbezüglich gegenteilige Ergebnisse.

Den Artikel können Sie unter folgendem Link herunterladen:
http://archpsyc.ama-assn.org/cgi/reprint/64/12/1368

 
< Zurück   Weiter >